Das Doof-Rind

Ein Doof-Rind hat in der Welt am 01.04. in einem Gastbeitrag festgestellt, dass wir „eine bürgerlich-konservative Wende“ brauchen. Was hier gebraucht wird, meine Untertanen, bin ich und das Imperium, nicht ein solcher Wiederkäuer!

Zum Rechtsfahren bitte dreimal links abbiegen.

Für das Doof-Rind existiert auf seiner Weide, die im deutschen Teil des Imperiums liegt, eine „linke Meinungsherrschaft“. Die Linken hätten Schlüsselpositionen in Politik, Medien und mehr besetzt. Ja, haben denn diese linken Illuminati die Herde unterwandert? Haben wir vergessen, was das Wort Rechts eigentlich bedeutet? Eher nicht.

Wäre die CDU dann immer noch stärkste Kraft und würde den Bürgern des Imperiums diesen Blinddarm CSU bescheren? Wäre die Linke dann nicht bei 103%? Warum knackt sie dann nicht die 10%-Marke? Das Doof-Rind erkennt zwar richtig, dass es keine linke Republik oder Mehrheit gibt, doch da hört es auch schon auf zu denken, wenn es dennoch an eine linke Meinungsherrschaft glaubt. Ein demokratisch geprägtes, von linken Meinungen beherrschtes Land mit einer alles andere als linken Regierung? Die Kräuter auf der Doof-Rind-Weide müssen seltsame Wirkungen besitzen.

Viva la revolución! – Doof-Rind

Die vom Doof-Rind geforderte „konservative Revolution der Bürger“ kann also keine wirkliche sein. Da die konservativen Parteien nunmal so stark sind wie eh und je, wäre da eine Revolution nicht ausschließlich links? Zudem wäre es für eine Revolution absolut undenkbar eine weitere Große Koalition anzustreben. Aber warum sollte ein Doof-Rind das wissen?

Schließlich wird deutlich, was eigentlich passiert: Das Doof-Rind übernimmt hier rechte und stark rechte Argumentationen und Behauptungen, weil es fürchtet, wegen der AFD nicht mehr an den Futtertrog zu kommen. Dafür nimmt es jedoch in Kauf, das absoluter Müll aus seinem Munde dringt, wiedergekäutes Zeug. Euer Imperator kann das nicht gutheißen.

Nicht mit eurem Imperator!

Ich verspreche: In den imperialen Beratungsstab käme niemals ein solches Doof-Rind. Seine Kuhfladen verdrecken nur den schönen Teppich des Imperators. Nicht nur in der Sache falsch, sondern auch völlig an der Realtität vorbei. Einen solchen Berater könnte euer Imperator nicht dulden! Wenn ihr genug von diesen Hirneinweichungen habt und keine Doof-Rinder mehr auf eurer Weide wollt … Ihr wisst wo ihr mich findet, meine Untertanen. Es lebe das Imperium!

Euer Imperator.

2 Kommentare zu „Das Doof-Rind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s